Award

Der Austria Food Blog Award fördert engagierte und leidenschaftliche Food- und Rezepteblogs in Österreich und über die Grenzen hinaus. Wir freuen uns dieses Jahr mit neuen Kategorien, neuen Partnern, tollen Side-Events und Workshops im Rahmen der Austria Food Blog Akademie zu starten. Vergiss nicht unseren Newsletter zu abonnieren, um alle News bequem in dein Postfach zu bekommen. Wir vergeben heuer Preise in

2 Award Kategorien & 1 Zutaten-Challenge

Blog des Jahres | Newcomer des Jahres | BILLA Paradeiser Challenge

4 Rezept Kategorien

Die Preise sind insgesamt dotiert mit

7.000,- Euro  

AWARD

Blog des Jahres 2018

Reiche hier deinen Food Blog ein. Die Einreichung, die hier auf ganzer Linie überzeugt erhält den begehrten Titel Blog des Jahres 2018.

Preisgeld

€ 1.000,–

AWARD

Newcomer des Jahres 2018

Dein Food Blog ist noch kein Jahr alt? Unter allen Einreichungen wird der begehrte Titel Newcomer des Jahres vergeben.

Preisgeld

€ 1.000,–

ZUTATENCHALLENGE

Die BILLA Paradeiser Challenge

Hier sind kreative, schnelle Paradeiser-Rezepte gefragt. Denn nicht nur die Paradeiser als Zutat sind Pflicht sondern auch eine maximale Zubereitungszeit von 30 Minuten.

Preisgeld

€ 1.000,–

REZEPTKATEGORIE

Backen, Braten, Garen

In dieser Kategorie wird das beste Rezept, das frisch aus dem Ofen kommt, gekürt – von der gebackenen Torte über den faschierten Braten bis zu dampfgegarten Gerichten.

Preisgeld

€ 1.000,–

REZEPTKATEGORIE

Lieblingsspeisen der Kinder

Hier suchen wir Rezepte, die in keiner Kinderstube fehlen sollten – ob Kindheitserinnerung oder neue Gaumenfreuden für kleine Feinschmecker. 

Preisgeld

€ 1.000,–

REZEPTKATEGORIE

Regionale Schätze

Du hast ein typisches Rezept aus dem Fundus deiner Familie oder einen Rezepte-Klassiker aus deinem Heimatort? In dieser Kategorie wird das beste regionale Gericht mit Geschichte prämiert.

Preisgeld

€ 1.000,–

REZEPTKATEGORIE

Kreativ Einkochen

Marmeladen, Sirupe und Co – zeig uns mit deiner Kreation, wie du den Geschmack von Früchten, Kräutern & mehr im Glas  einfängst.

Preisgeld

€ 1.000,–

Unsere Partner