Austria‘s next Käsekrainer von Hofstädter – jetzt neu bei BILLA

6. Juni 2019

Keine Grillerei kommt ohne sie aus, denn sie ist die Königin der Grillwürste und unsere klare Nummer eins am Rost: die Käsekrainer von Hofstädter! Der Klassiker bei jeder Grillerei ist beliebt wie nie zuvor und kommt in der heurigen Outdoor-Saison so richtig in Fahrt. Denn der Hofstädter hat sich wieder was erlaubt, die Käsekrainer neu interpretiert und 5 spannende Sorten entwickelt: Ob Feta, Curry, Bier, Chili und Pizza – für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Aber nur eine kann Austria‘s next Käsekrainer von Hofstädter werden! Bestimmt jetzt mit, wer "Austria’s next Käsekrainer" wird. Auf www.hofstädter.at kannst du mitvoten! 

Einfach bis 6. Juni 2019 die neuen Sorten probieren, Lieblingssorte auswählen und mit etwas Glück gewinnt ihr einen brandneuen Weber Gasgrill oder eines von 15 Hofstädter Grillpackages! Deine Wahl kommt ins Regal! Die am häufigsten gewählte Sorte findet ihr ab 19. Juni 2019 bei BILLA im Kühlregal.

Hier geht’s direkt zum Voting auf hofstädter.at!

Wusstet ihr?

Jeder (Wiener) Würstelstand, der etwas auf sich hält, hat Käsekrainer im Programm: außen schön knusprig, innen das würzige Brät aus Schweine- und Rindfleisch sowie Speck, dazu der weiche Emmentaler – ein Hochgenuss!

In Wien ist die Käsekrainer so beliebt, dass ihr der Wiener Dialekt einen eigenen Ausdruck würdigt: „a Eitrige“. Echte Wiener bestellen „a Eitrige mit an Schoafn, an Buggl und an 16er-Blech“, also eine Käsekrainer mit scharfem Senf, einem Scherzel Brot und einer Dose Ottakringer Bier.

Ihren Namen verdankt die Käsekrainer übrigens der Region Krain, die heute in Slowenien liegt und die früher zur österreichisch-ungarischen Monarchie gehörte. Dort serviert man schon lange eine leicht geräucherte Wurst aus Schweine- und Rindfleisch, die dort „Krainer Wurst“ bzw. auf Slowenisch „Kranjska Klobasa“ heißt.

Wie der Käse schließlich in die Wurst kam und die Käsekrainer zu dem Würstelstand-Klassiker wurde, der sie heute ist, verrät euch der Hofstädter auf seiner Website!

 

Die perfekte Käsekrainer gelingt auch daheim!

Gewusst wie, wird die Käsekrainer auch daheim so gut wie am Würstelstand – vermutlich sogar noch besser, weil man so weiß, welche Wurst unter der knusprigen Hülle steckt. Der Hofstädter verrät euch auf seiner Website die 4 besten Tipps, wie die Käsekrainer daheim so richtig gut wird. So viel sei schon vorweggenommen: es wird gestupft! 

 

Hier geht’s zu den Tipps von Hofstädter für die perfekte Käsekrainer.

 

Übrigens: Wenn ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Griller für eure Käsekrainer-Partie seid: hier geht’s zum AFBA-Grilltyp-Test!

 

Fotos: © Kevin Ilse, Shutterstock

Unsere Partner