Tirola Kola - das Cola mit Zirbe und Fichtennadeln

1. Oktober 2018

Wie schmeckt eigentlich ein „österreichisches“ Cola? Diese Frage beschäftigte auch Günther Gruber von Tirola Kola seit geraumer Zeit. Lange trug er die Idee einer heimischen Cola-Limonade mit sich herum, bevor er 2014 damit begann, sich durch Cola-Limonaden aus der ganzen Welt zu kosten, um herauszufinden, wie ein Cola schmecken müsse, dass sowohl den typischen Cola-Geschmack hat als auch eine regionale Nuance. 

 

Auch unserem Hauptsponsor BILLA liegt der Geschmack der vielseitigen Regionen Österreichs sehr am Herzen. Darum setzt sich BILLA stark für kleine und regionale Produzenten ein, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die regionalen Spezialitäten aus Österreichs Regionen zu erhalten, indem die regionalen Schmankerln in einem eigenen Regal präsentiert werden, dem BILLA Regional Regal. Dort finden BILLA KundInnen die besten lokalen Spezialitäten aus der Umgebung des Supermarktes. Tiroler KundInnen etwa finden in ihrem Regional Regal das Tirola Kola. Wir haben bei Günther Gruber nachgefragt, wie es zu der Idee kam und was den regionalen Geschmack von Tirola Kola auszeichnet. 

 

AFBA: Wie ist die Idee zum Tirola Kola entstanden und was waren die größten Herausforderungen bei der Produktentwicklung?

Günther Gruber: Die Idee enstand vor fast vier Jahren. Wir wollten ein regionales Cola-Getränk kreieren. Einerseits wollten wir den typischen Cola-Geschmack, andererseits dem Getränk aber auch eine eigene, „Tiroler" Note verleihen. Es hat dann etwa eineinhalb Jahre gedauert, bis wir mit dem Ergebnis zufrieden waren. 

AFBA: Mit welchen Zutaten ist es Ihnen gelungen, den Geschmack Tirols in Ihr Cola zu bringen? 

Günter Gruber: Das ist zum einen Tiroler Gebirgsquellwasser, das uns die beste Wasserqualität bietet. Und zum anderen Fichtennadel- und Zirbenextrakte, die dem Cola die regionale Geschmacksnote verleihen. Die exotische Kola-Nuss sorgt für den typischen Cola-Geschmack.  

AFBA: Warum ist Ihrem Unternehmen Regionalität ein so wichtiges Anliegen? 

Günter Gruber: Wir sind ein Familienunternehmen. Für uns ist Regionalität nicht nur eine trendige Floskel, sondern wir und unsere Mitarbeiter leben das täglich.

Herzlichen Dank an Günther Gruber für das Interview! 

 

Das Tirola Kola ist in den BILLA Filialen in Tirol erhältlich. 

Unsere Partner