#paradeiserchallenge eingekocht - eine bunte Rezeptsammlung

23. August 2018

Mit der BILLA #paradeiserchallenge beim diesjährigen Food Blog Award ist die größte Paradeiser-Rezeptsammlung Österreichs entstanden. Und das ist auch gut so, immerhin ist es das absolute Lieblingsgemüse der Österreicher: mehr als 27 Kilogramm Paradeiser werden pro Kopf und Nase im Jahr verspeist. 

Unsere bunte Rezeptsammlung zeigt: pur, als Bruschetta oder in kreativen Salaten werden die Paradeiser am liebsten verspeist. So stiehlt ihnen auch garantiert kein anderes Gemüse die Show! Und obwohl es gefühlt den ganzen Sommer lang Paradeiser im paradiesischen Überfluss gibt, ist die Saison für heimische Paradeiser irgendwann vorbei. Wir haben euch deshalb gemeinsam mit unserem Hauptsponsor BILLA Rezepte ausgewählt, mit denen ihr im Handumdrehen den Geschmack der sommerlichen Paradeiser für den Rest des Jahres konserviert: 

MARINIERTE SÜSS-SAURE PARADEISER BY FRISCH GEKOCHT

Das Rezept von FRISCH GEKOCHT findet ihr auf frischgekocht.billa.at

SOSSENBASIS & GEWÜRZMISCHUNG FÜR PARADEISERSOSSE BY ORGANISATION MIT SABINE

Das Rezept findet ihr auf Sabines Blog "Organisation mit Sabine"

PARADEISEREIS BY KÜCHENROWDY

Das Rezept findet ihr auf dem Blog "Küchenrowdy" von Thomas und Marlene

PARADEISERKETCHUP BY KOCH MIT HERZ

Das Rezept dazu findet ihr auf Lisas Blog "Koch mit Herz."

TOMATEN-MANDEL-SAUCE MIT KAPERN BY FRISCH GEKOCHT

Das Rezept von FRISCH GEKOCHT findet ihr auf frischgekocht.billa.at.

PARADEISER-FEIGEN-MARMELADE BY CORINE'S COOKING

Das Rezept findet ihr auf Corines Blog "Corine's cooking". 

GETROCKNETE, EINGELEGTE PARADEISER BY A MODO MIO

Das Rezept findet ihr auf Alessandras Blog "A Modo Mio". 

GRÜNE PARADEISER IN SALBEISUD BY FRISCH GEKOCHT

Das Rezept von FRISCH GEKOCHT findet ihr auf frischgekocht.billa.at

Und jetzt schnell ab zu BILLA - dort gibt's noch heimische Paradeiser!

Unsere Partner