KulinariJung 2018 - ein Tag voller Genuss

19. Juni 2018
Wenn die Next Generation von Köchen und Produzenten feiert, dann entsteht daraus ein einzigartiges, kulinarisches Genussfest. So geschehen beim KulinariJung am vergangenen Samstag auf dem Gut des Meisterbrenners Hans Reisetbauer in Axberg Oberösterreich. Das AFBA Team war beeindruckt vom Können und der Begeisterung des kulinarischen Freundeskreis rund um Hans Reisetbauer Junior und hofft auf eine Fortsetzung 2019!

 
Ein Fest für alle Genuss-Verliebten, Geschmack-Sicheren und Kulinarisch-Anspruchsvollen.
 
Initiator und Master Mind dieses kulinarischen Festes ist Hans Reisetbauer Junior, der nun neben seiner Schnapslinie „Brandstatt“ mit „KulinariJung" seine eigene Veranstaltungsreihe kreierte. Genuss, Leidenschaft und Lebensfreude verbinden seinen kulinarischen Freundeskreis aus Köchen, Winzern, Barkeepern, Bierproduzenten, Bäckern, Obstbauern und Edelbrennern. Ihr Können zeigten sie beim Pilot-Event am 16. Juni. Aber seht selbst, wie genussvoll KulinariJung 2018 war:

Der Hof und die Wiesen rund um das Gut von Schnapsbrenner Hans Reisetbauer boten die perfekte Kulisse für das Genussfest.

Der Hof und die Streuobstwiesen rund um das Gut von Schnapsbrenner Hans Reisetbauer boten die perfekte Kulisse. 

Philip Rachinger, #afba18 Juror und Küchenchef des Mühltalhof, brachte seinen selbstgebauten Grill, um seine feurigen, böhmischen Zigeina Spieß aus Lamm Innereien auf Leinsamen-Erdäpfelbrot zuzubereiten. 

Lukas Kienbauer vom Restaurant Lukas in Schärding grillte Romana-Salat und verfeinerte ihn mit Hollerblüten, Mandeln und Buchweizen. 

Felix Schellhorn vom Hansi Hansi in Bad Gestein servierte echte Pongauer Fleischkrapfen mit Zitronenkraut und Sumachmayo. 

Harald Irka von der Sazianistub'n servierte "Das Huhn, sein Futter und das Ei". 

Richard Rauch aka der Steirerwirt servierte geschmorte Rinderbackerl mit Knochenmark. 

Clemens Grabner von der Waldschänke in Grieskirchen verfeinerte seine Forelle mit Stangensellerie und Sauerklee mit warmer Molke. 

Wie Sebastian Rossbach und Marco Barth vom Linzer Speiselokal Rossbarth konnte man allen Köchen beim KulinariJung über die Schultern und in die Töpfe blicken. Die beiden servierten Rinderripperl mit Salsa und Leindotter-Mayonnaise. 

Alexandra Holzhey von der Traditionskonditorei Urbann in Wels stillte mit ihren Nachspeisen den süßen Hunger. 

Thomas Fassl, Sommelier in Wachter-Wieslers Ratschen und Matthias Pitra vom MAST wählten aus den Weinen von insgesamt 12 Jungwinzern die passenden Weine, mit dabei u.a. die Weine von Johanna Markowitsch vom Weingut Markowitsch in Carnuntum und Fanny Salomon vom Salomon Undhof

Schließlich wurde der Airstream noch zur Cocktailbar: Blue Gin Tonic, Sloeberry Blue Gin Tonic, Axberg Moscow Mule waren nur einige der Kreationen mit den Spirituosen von Hans Reisetbauer.

Unsere Partner