Italien zum Verlieben

28. September 2017

Durch die malerische Landschaft, die grünen Wiesen und das goldenen Licht von Florenz, flaniert in dem  Film „Ein Zimmer mit Aussicht“ (aus dem Jahre 1985) die junge Lucy Honeychurch, gespielt von Helena Bonham Carter. Sie verliebt sich nicht nur in den atemberaubenden Blick über die Toskana, sondern auch in den charmanten George Emerson (dargestellt von Denholm Elliot). Die Geschichte der beiden bekommt durch die herrlichen Farbstimmungen der toskanischen Landschaft ihren besonders romantischen Charakter. 

Dieser berühmte Toskana-Flair, der fast so wirkt, als hätte man einen Vintage-Filter über die mediterrane Landschaft gelegt, lässt sich nun hautnah erleben in dem neuen TUI Urlaubsresort Castelfalfi. Vor einigen Jahren hat TUI dieses verlassene, mittelalterliche Dorf gekauft und es liebevoll und behutsam restauriert. „Unser Ziel war es, das ehemals verwaiste und verfallene Toskana-Dorf in ein hochwertiges und umweltfreundliches Urlaubsresort umzuwandeln“, so Sebastian Ebel, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung und Vorstand der TUI Group.

Durch den Umbau ist das Landgut mit seiner 800-jährigen Geschichte und mehr als 1.100 Hektar Fläche (fast sechsmal so groß wie das Fürstentum Monaco)  wieder zu neuem Leben erwacht. So wurde aus einer ehemaligen Tabakfabrik das Boutiquehotel „La Tabaccaia“  und aus den verfallenen Stadtwohnungen von einst heute hochwertige Luxus-Apartments, sowie Landhäuser und Golfvillen. Dabei wurde besonders darauf geachtet, den Charakter des Dorfes aufrecht zu erhalten, so wurde beispielsweise aus der mittelalterlichen Burg aus dem 13.Jahrhundert heute das Spezialitätenrestaurant La Rocca. Eindrucksvolle Zimmer mit Aussicht gibt es unteranderem in dem neu eröffneten Fünf-Sterne-Hotel „Il Castelfalfi – TUI Blue Selection“. 

In mitten tausendjähriger Olivenhaine, Wäldern und Weinbergen  befinden sich  eine Trattoria, ein Gourmet-Restaurant, Geschäfte, ein Schwimmbad, ein Landgut mit eigenem Weinanbau und eigener Olivenöl-Produktion sowie der größte Golfplatz der Toskana.

Mit seiner Lage umgeben von mediterraner Natur ist das Landgut Castelfalfi ideal für alle Erholungs-Suchenden, Genuss-Liebhaber, Kultur-Interessierten,  Golfer und Gourmets. Es  eignet sich für Reitausflüge, ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren. Bei einer geführten Tour durch die Weinberge und Olivenhaine erfahren die Gäste alles über den Anbau und die Verarbeitung der lokalen Produkte und innerhalb eines Kochkurses die Kunst der perfekten Pasta.

Wer also durch den unvergleichlichen Flair  des Films „Ein Zimmer mit Aussicht“, auf den Toskana-Geschmack gekommen ist, dem empfehlen wir einen Aufenthalt plus Zimmer mit Aussicht in dem Luxus-Landgut Hotel il Castelfalfi

TIPP: Unter allen Teilnehmenden des Austrian Food Blog Awards der Kategorie Food Travel, verlost der Sponsor TUI eine Reise auf das Luxus-Landgut Castelfalfi in der Toskana. 

TUI Austrian Food Blog Award Toskana Resort Castelfalfi

Das Boutiquehotel La Tabaccaia

TUI Austrian Food Blog Award Toskana Resort Castelfalfi

Das Hotel il Castelfalfi-TUI BLUE SELECTION: der einzige Neubau des Dorfes im toskanischen Stil

TUI Austrian Food Blog Award Toskana Resort Castelfalfi

Golf Club Castelfalfi: der größte Golfplatz der Toskana 

Info:

Eine Woche im Il Castelfalfi – TUI Blue Selection kostet bei eigener Anreise ab 882 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück, beispielsweise vom 10. bis 17. April 2018. 

Eine Woche im Vier-Sterne La Tabaccaia Toscana Resort Castelfalfi kostet bei eigener Anreise ab 510 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück, beispielsweise vom 23. bis 30. Oktober 2017. 

Informationen und Buchung in jedem guten Reisebüro und auf www.tui.at.

Autorin: Johanna Palla

Unsere Partner